Gern Alüte
 

über mich

Die Naturheilkunde sehe ich auf meinem Lebensweg als Ergänzung und Alternative zur Schulmedizin. Meiner Erkrankung an Alopecia Universalis (Haarausfall) folgte nach einigen Jahren die Diagnose Polyarthritis. Die Schulmedizin stellte mir ein Leben mit Schmerzen in Aussicht. Eine bedeutsame Begegnung führte mich ans Institut für Integrative Naturheilkunde. Durch meine Erkrankungen entdeckte ich einerseits die Grenzen der Schulmedizin und die Möglichkeiten der Alternativmedizin und andererseits meine Leidenschaft für die Naturheilkunde. Aus dem Bedürfnis meine eigene Gesundheit durch die Naturheilkunde zu unterstützen, entwickelte sich der Wunsch, andere auf diesem Weg zu begleiten. 

 

werdegang


2017 – 2019

Studium zur Naturheilpraktikerin TEN

NHK Institut für Integrative Naturheilkunde Zürich

2010 – 2019

Pflegefachfrau

Fachspital Sune Egge Zürich

2008 – 2009

Pflegefachfrau

Suchtbehandlung Frankental Stadt Zürich

2008

Phytotherapie-Ausbildung

Martin Konradi

2004 – 2008

Ausbildung zur Eidg. Dipl. Pflegefachfrau

1994 – 2004

Berufliche Tätigkeit als Kauffrau

Privat

Wohnhaft in der Stadt Zürich

Verheiratet

Mutter von drei Kindern

 

kosten

Erstkonsultation

Zeitaufwand 60 – 90 Minuten 

Aufgrund gesammelter Informationen wird ein Behandlungskonzept erstellt.

Der Zeitaufwand (15 – 30 Minuten) wird in Rechnung gestellt. 

Kosten

Stundensatz 144.– CHF

(Abrechnung nach aufgewendeter Zeit)

Krankenkasse

Ich bin von den meisten Krankenkassen (Zusatzversicherung) anerkannt.

Bitte kontaktieren Sie ihre Krankenkasse bezüglich der möglichen Vergütung vor der ersten Behandlung.

 

Mitgliedschaften

EMR und NVS

 

angebote

 
Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) ist die jahrtausendalte Lehre der Heilpflanzen und ist in alle Kulturen bekannt. Sie beschreibt das Vorbeugen und Behandeln von Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen und wird in Form von Tees, Tinkturen, Salben, Fertigarzneimittel oder in der Wildkräuterküche angewendet.

Ernährungsberatung

Eine gesunde und ganzheitlich orientierte Ernährung soll in erster Linie gut schmecken, einfach in den Alltag integrierbar und langfristig umsetzbar sein. Durch eine individuelle Ernährungsform lassen sich leichte Beschwerden beheben und viele Krankheitsbilder positiv beeinflussen.

Fasten

Fasten ist der freiwillige Verzicht auf Nahrungs- und Genussmittel für eine bestimmte Zeit. Beim Fasten ist auf reichliche Flüssigkeitszufuhr und regelmäßige Darmentleerung sowie ausreichend Bewegung und Entspannung zu achten. Gefastet wird wegen einer schon bestehenden Grunderkrankung (Heilfasten) oder aus Gründen der Gesundheitsvorsorge und eines angestrebten Wohlbefindens. Häufig soll durch das Fasten eine Änderung des Lebensstiles und der Ernährung eingeleitet werden.

Reflexzonentherapie

Reflexzonen finden sich am Körper an den Füssen, Händen und am Rücken. Über diese Zonen sind alle Organe und Bereiche im Körper reflektorisch erreichbar und werden durch eine gezielte Behandlung positiv unterstützt, gestärkt und die körper-eigenen Heilkräfte aktiviert.

 

kontakt

Praxis für Naturheilkunde Patricia Messmer

c/o NHK Institut, Health Hub

Militärstrasse 90, 8004 Zürich

kontakt@patriciamessmer.ch

  • Instagram

+41794178157